KLEINE FLOßGRABENTOUR

DURCH DEN HOLZHAUER FLUR

Die Entstehungsgeschichte von Holzhau ist eng mit der Rodung und des Transportes des hiesigen Holzes verbunden. Als einziges Transportmittel diente in der guten alten Zeit das Wasser. Heute sind hiervon die Namen einiger Orte und Wege abgeleitet. Auf der Floßgrabentour werden Ihnen hierfür viele Beispiele begegnen: zum einen Namen und Bezeichnungen welche mit Holz und der Holzfällerei zusammen hängen, zum anderen solche, die mit der Fischerei zutun haben - um flößen zu können wurde das Schmelzwasser im Frühjahr in Teichen gesammelt, welche gleichzeitig zur Fischzucht genutzt wurden und auch heute noch das Landschaftsbild prägen.

 

 

Gesamtstrecke: 18 km
 

Flair- & Berghotel Talblick

Alte Strasse 144
09623 Rechenberg-Bienenmühle OT Holzhau

  • Grey Facebook Icon